Fortbildung Prävention sexualisierter Gewalt

Einen geschützten Raum für Kinder und Jugendliche schaffen

30 % der Opfer sexualisierter Gewalt im Jahr 2019 sind Menschen unter 18 Jahre, ca. 6% sind unter 14 Jahren.  Als Verein sind wir uns unserer Fürsorgepflicht für junge Menschen bewusst und möchten einen Raum schaffen, in dem über sexualisierte Gewalt gesprochen werden kann und Menschen geschult werden, sexualisierte Gewalt zu erkennen und betroffenengerecht zu handeln.

 

Dazu wollen wir im Workshop folgende Fragen beantworten: Was ist sexualisierte Gewalt? Wie kann ich erste Anzeichen dazu erkennen? Was ist zu tun, wenn ein Verdacht oder sogar ein Tatbestand vorliegt? Ein*e Referent*in führt uns in das sensible Thema von Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt ein. Es werden Anforderungen und Grundbedingungen für eine gelingende Prävention sexualisierter Gewalt in der der Kinder-und Jugendarbeit thematisiert und es erfolgt eine Auseinandersetzung mit Vorgehensweisen und Handlungsmöglichkeiten bei Anzeichen von sexuellen Übergriffen und Gewalthandlungen. 

 

Datum: Samstag, 3.10., 10-17 Uhr

Ort: DGB Haus, Kaiserstraße 26-30 in 55116 Mainz

Kosten: 5 Euro Verpflegungspauschale

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.