Stellenausschreibung der NAJU RLP

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt ein*e Jugendbildungsreferent*in in der Landesgeschäftsstelle in Mainz

 

Die Naturschutzjugend Rheinland-Pfalz (NAJU-RLP) ist die eigenständige Kinder- und Jugendorganisation im Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.. Unsere rund 9.000 Mitglieder im Alter bis 27 Jahre machen die NAJU zu einem der größten und aktivsten Jugendumweltverbände in Rheinland-Pfalz. Die NAJU ist in vielen Orts- und Kleingruppen organisiert. Zahlreiche ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen setzen sich dort mit viel Energie und Spaß für den Natur- und Umweltschutz ein und stellen packende Kampagnen, spannende Projekte und vielfältige Aktionen auf die Beine.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Organisation und Koordination von Veranstaltungen und Projekten für Jugendliche im Bereich der Umweltbildung
  • Unterstützung der Ehrenamtlichen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Betreuung unserer Social Media Kanäle (Facebook/Instagram)
  • Mittelakquise
  • Ansprechpartner*in sein für ehrenamtliche NAJU-Aktive in ganz RLP

Sie bringen mit

  • Kooperatives Verhalten und kollegiale Arbeitsweise im Team
  • Strukturierte, eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit/Affinität zu Social Media
  • Erfahrungen in der Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung/Globales Lernen
  • Gesellschaftliches Engagement und Verständnis für die Arbeitsweise und Funktionslogik von NGOs
  • Flexibilität in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, Bereitschaft auch am Abend und am Wochenende zu arbeiten
  • Affinität zu Nachhaltigkeitsthemen
  • interkulturelle Offenheit
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • einen Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag über 26 Stunden pro Woche mit einem Jahresgehalt von ca. 25 000 Euro brutto
  • Mitarbeit in einem jungen Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Gestaltungsspielraum und Möglichkeiten zur eigenen Schwerpunktsetzung

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Ihrem möglichen Eintrittsdatum senden Sie bitte bis zum 28. Januar 2018 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@naju-rlp.de. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Vera Neugebauer.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!